Wechselspannungsprüfsysteme mit
variabler Frequenz

Für die Vor-Ort-Prüfung von Transformatoren

HV-test system for transformer testingWechselspannungsprüfsysteme mit variabler Frequenz werden für Stehspannungsprüfungen an Transformatoren nach deren Installation vor Ort sowie zur Diagnose im Rahmen des Asset-Managements eingesetzt. Das Prüfsystem arbeitet im Frequenzbereich von 40 Hz bis 200 Hz und erfüllt die Anforderungen der IEC 60076-3.

Der Prüfling wird mit der Prüfanlage über eine flexible Hochspannungsverbindung angeschlossen. Der Hochspannungsreaktor ist in Modulbauweise ausgeführt. Um eine höhere Prüfspannung bzw. -leistung zu erreichen, können mehrere Reaktoren in Reihe bzw. parallel geschalten werden. Die Prüfanlage kann platzsparend in einem Container transportiert oder alternativ auf einen Trailer aufgebaut werden.

Anwendung

  • Vor-Ort-Prüfung von Transformatoren

Vorteile

  • Reine Sinusform der Ausgangsspannung
  • Geringer TE-Grundstörpegel < 2 pC
  • IEC-konformer Frequenzbereich zwischen 40 Hz und 200 Hz
  • Erhöhung der Prüfspannung bzw. -leistung durch Reihen- und Parallelschaltung mehrerer Systeme
  • Einfacher und schneller Prüfaufbau
  • Wartungsfrei, da keine mechanisch bewegten Bauteile

Technische Parameter/Systemtypen