Scheitelspannungsmessgerät MU 17/ MU 18

MU 17Scheitelspannungsmessgeräte messen angelegte Hochspannungen mittels Spannungsteiler. Spannungen bis 1000 V können direkt gemessen werden.

Die Scheitelspannungsmessgeräte gibt es in zwei Ausführungen. Zum einen als eigenständiges Messgerät mit Bedieneinheit und Anzeigefunktion (Display). Zum anderen als reines Messgerät, bei dem die Bedienung und Anzeige über das HIGHVOLT Steuersystem der Hochspannungsprüfanlage erfolgt. Das Scheitelspannungsmessgerät für Wechsel- und Gleichspannung, Ausführung MU 17/ MU 18 erfüllt die Kriterien der IEC 60060-2.

Anwendung

  • Typ MU 17: eigenständiges Messgerät
  • Typ MU 18: in HIGHVOLT Steuerung integriertes Messgerät

Vorteile

  • Hohe Messgenauigkeit durch automatische Messbereichsumschaltung
  • Grafische Darstellung des Spannungsverlaufes
  • Durchschlagserkennung
  • Verfügbarkeit der Messwerte nach Durchschlag durch temporäre Speicherung
  • Ermöglicht die Auswertungen der Spannung nach verschiedenen Kriterien, z.B. Scheitelwert, Effektivwert