Viele gute Gespräche auf der Messe „Energetika & Elektrotechnika“

HIGHVOLT nahm zum ersten Mal an der Messe
„Energetika & Elektrotechnika“ teil, die vom 17. bis zum 20. April 2013 in Saint Petersburg stattfand.

Mit Messebesuchern im Gespräch Mit Messebesuchern im Gespräch

Zur Eröffnung informierte sich unter anderem der Deutsche Generalkonsul in Saint Petersburg, Dr. Ferdinand von Weyhe, über das Leistungsangebot von HIGHVOLT.

„Auch das Fachpublikum hat sich sehr für unsere erfolgreiche Unternehmensentwicklung und die große Vielfalt an Prüfsystemen interessiert“, blickt Vertriebsingenieur Stefan Mätzold auf vier sehr angefüllte Tage zurück.
Für viele russische Unternehmen der Energiebranche ist Dresden traditionell ein Zentrum für Hochspannungs-Prüftechnik. Bereits in den 50er Jahren des vorigen Jahrhundertes lieferte das Vorgängerunternehmen HIGHVOLTs, die TUR Dresden, Prüftechnik in die Region. „Die langjährigen, guten Erfahrungen unserer russischen Partner mit Prüfsystemen aus Dresden bilden eine ausgezeichnete Basis auch für die künftige Zusammenarbeit“, so Mätzold weiter.
 


Vertrieb

Telefon +49 351 8425 700
Fax +49 351 8425 679
E-Mail sales@highvolt.de


After Sales

Telefon +49 351 8425 880
Fax +49 351 8425 9880
E-Mail aftersales@highvolt.de


Technischer Support

Telefon +49 351 8425 800
E-Mail service@highvolt.de


Einkauf

Telefon +49 351 8425 750
Fax +49 351 8425 856
E-Mail purchase@highvolt.de


Personal

Telefon +49 351 8425 607
E-Mail jobs@highvolt.de


Geschäftsführung

Telefon +49 351 8425 600
E-Mail dresden@highvolt.de


Kontakte weltweit