HIGHVOLT auf der MEE in Dubai

Das neue HIGHVOLT-Prüfsystem WV 18-18/1.4 ist speziell für den Einsatz in Maschinenhäusern von Windkraftanlagen ausgelegt. (© Holger Schütze) Das neue HIGHVOLT-Prüfsystem WV 18-18/1.4 ist speziell für den Einsatz in Maschinenhäusern von Windkraftanlagen ausgelegt. (© Holger Schütze)

HIGHVOLT wird auch in diesem Jahr wieder an der Middle East Electricity (MEE) in Dubai teilnehmen. Das ist die wichtigste Messe in der Energiewirtschaft im Nahen Osten. Sie findet vom 6. bis 8. März 2018 im Dubai World Trade Centre statt.

In der MEA-Region (Naher Osten und Afrika) ist die MEE die beste Gelegenheit, die Prüfsysteme und Messgeräte zu HIGHVOLT zu sehen, neue Produkte zu entdecken, das HIGHVOLT-Team zu treffen und neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen. Der HIGHVOLT-Stand befindet sich in Halle 4, Stand D10.

In diesem Jahr präsentieren wir unsere neueste Produktinnovation, die kompakte Prüfquelle WV 18-18/1.4. Sie ermöglicht die Diagnose von Transformatoren direkt im Maschinenhaus von Windkraftanlagen. Das spart Kosten und Zeit. Denn nur wenn die Prüfung einen Defekt ergibt, muss der getestete Transformator abgebaut und überholt werden.


Vertrieb

Telefon +49 351 8425 700
Fax +49 351 8425 679
E-Mail sales@highvolt.de


After Sales

Telefon +49 351 8425 880
Fax +49 351 8425 9880
E-Mail aftersales@highvolt.de


Technischer Support

Telefon +49 351 8425 800
E-Mail service@highvolt.de


Einkauf

Telefon +49 351 8425 750
Fax +49 351 8425 856
E-Mail purchase@highvolt.de


Personal

Telefon +49 351 8425 607
E-Mail jobs@highvolt.de


Geschäftsführung

Telefon +49 351 8425 600
E-Mail dresden@highvolt.de


Kontakte weltweit